Bezirksapostelgottesdienst im Elbeforum Brunsbüttel

Am Sonntag, dem 09. November 2003 diente unser Bezirksapostel Wilhelm Leber im Brunsbütteler Elbeforum. In seiner Begleitung war auch Apostel Drave. Zu Beginn des Gottesdienstes sang die Gemeinde das Lied Nummer 276: Ich will streben nach dem Leben.

Sein Dienen stellte der Bezirksapostel unter das Wort aus Jeremia 4, Vers 8.

Nach dem bewegenden Gottesdienst im Elbeforum, wo sich unser Bezirksapostel Wilhelm Leber nach eigenem Bekunden sehr wohl fühlte, konnten wir ihn und Apostel Drave mit Begleitung in unserer Kirche zum gemeinsamen Mittagessen und geselligem Beisammensein begrüßen. Das war ein großes Erleben für unsere Gemeinde, die den Bezirksapostel zuletzt am 24. November 1993 zu Gast hatte. Beide Apostel genossen das Zusammensein mit den Geschwistern sichtlich, wozu auch die liebevoll zubereitete Kost und die leckeren Desserts beitrugen. Es ergaben sich viele Gespräche, wobei unser Bezirksapostel immer wieder zum Ausdruck brachte, wie wichtig für ihn diese Momente der Begegnung mit Geschwistern sind, auch hieraus schöpfe er Kraft für seine Aufgaben, wenn er spüre, daß er in seinem Anliegen verstanden worden sei, für alle als Seelsorger nahe zu sein: Als Bruder unter Geschwistern. Auf die Anregung, den heutigen Gottesdienst zu einer ständigen Dithmarscher Einrichtung werden zu lassen, reagierte er übrigens spontan mit Zustimmung: 14 Gemeinden in einem Gottesdienst bedienen zu können und noch dazu in einer so schönen Umgebung und Atmosphäre wie heute im Elbeforum, das würde ihm sehr zusagen.

Die feierlich-fröhlich-ungezwungene Runde mit etwa 50 Geschwistern fand kurz nach 13:30 Uhr ihren Abschluß, weil beide Apostel zu Nachmittagsgottesdiensten nach Kiel bzw. Schleswig aufbrechen mußten.

Mit Segenswünschen für unsere Gemeinde ging dieses ereignisreiche Beisammensein zu Ende, nicht ohne den Aposteln für dieses uns alle mit großer Freude erfüllende Erleben im Elbeforum und in der Gemeinde Marne gedankt zu haben.

"Leben im Licht des kommenden Tages": Das Leitwort des Gottesdienstes, das auch über unserem mittäglichen Zusammensein stand, wird uns fortan begleiten...

Übrigens wurden im Elbeforum 923 Gottesdienstteilnehmer gezählt.