Apostel Drave in Marne

Am Sonntag, dem 3. September 2000, nachmittags, besuchte uns Apostel Walter Drave und hielt einen Festgottesdienst. Bischof Hans-Detlef Marwede begleitete ihn. Der Apostel diente mit dem Wort aus Matthäus 14,42:“ Und ich wandte mich um, zu sehen nach der Stimme, die mit mir redete. Und als ich mich umwandte, sah ich sieben goldene Leuchter und mitten unter den Leuchtern einen, der war einem Menschensohn gleich, angetan mit einem langen Gewand und gegürtet um die Brust mit einem goldenen Gürtel.“ Im Anschluss an den Gottesdienst war ein kleiner Imbiss vorgesehen.