Bischof Falk in Marne

 

 

 

Am Sonntag, dem 22. Februar 2009, besuchte Bischof Uli Falk unsere Gemeinde und hielt einen Festgottesdienst, den 54 Anwesende miterleben konnten. Dem Gottesdienst lag das Wort aus Johannes 11, Vers 25 zugrunde: Jesus spricht zu ihr: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“ Zum Mitdienen wurde unser Bezirksevangelist Rechenberg an den Altar gerufen.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst durch den Gemeindechor und das Instrumentalensemble. Nach dem Gottesdienst war noch reichlich Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen miteinander Gemeinschaft zu pflegen.

Eingangslied:          138     Hier ist Jesus, willst du Gnade

Abendmahlslied:     049     Es ist Born